Wer bin "ich"?

 

So simpel die Frage, so vielschichtig die Antwort.

Im "Normalfall" identifizieren wir uns mit konditionierten und erlernten Rollen.

"Ich bin": Geschäftsmann, Arzt, Designer, Politiker, Manager, Erzieher, Hausfrau usw...

Geschmückt mit Adjektiven wie: erfolgreich, erfolglos, mittelmässig, strebsam, fleißig, ausdauernd usw...

Oft Begebenheiten, die von uns erwartet werden, meist mit Vergleichen anderer untermauert,

damit wir uns in einem System anpassen.

Aber entspricht uns diese "Rolle", das Tun?

 

Kennst du deinen Wesenskern, und wenn ja, lebst du ihn auch?

Tief in unserem Innersten wissen wir immer was uns entspricht, wie wir SIND,

und diese Züge haben nicht zwingend mit unserer beruflichen Seite zu tun.

Meist sind diese Potentiale und Fähigkeiten unter schmerzlichen Erfahrungen, Zurückweisungen

und sonstigen Lebenserfahrungen tief in uns verschüttet.

 

 

Human Design ist zwar auch ein "System", doch es befreit uns von jeglicher Etikette und macht uns unabhängig.

Wir werden frei von fremder Autorität, Empfehlungen, Anhaftungen, Maßstäben, Normierungen, Erwartungshaltungen und Schubladendenken, um das zu tun wofür wir genetisch ausgerüstet sind.

Indem wir erfahren wie wir unsere eigene innere Autorität wieder entdecken und leben;

täglich, stündlich, in jeder Situation unseres Lebens, gelangen wir wieder auf unseren eigenen Pfad des Lebens zurück um zu sein wozu wir geboren sind - wir sind frei.

 

Schicht um Schicht befreien wir uns von alten Gewohnheiten, Glaubensmustern und Denkweisen.

 

Hiermit lade ich euch ein, eure Wurzeln wieder zu finden, euer ureigenes Potential zu entdecken

und statt einer Kopie als Original durch´s Leben zu gleiten...