Wer bin "ich"?

 

So simpel die Frage, so vielschichtig die Antwort.

Im "Normalfall" identifizieren wir uns mit konditionierten und erlernten Rollen.

"Ich bin": Geschäftsmann, Arzt, Designer, Politiker, Manager, Erzieher, Hausfrau usw...

Geschmückt mit Adjektiven wie: erfolgreich, erfolglos, mittelmässig, strebsam, fleißig, ausdauernd usw...

Aber entspricht uns diese Rolle, der Beruf, das Tun?

Und manchmal trifft auch alles oder nichts von selbigem zu:

"Ich habe vieles probiert, doch ich bekomme es nicht unter einen Hut..."

oder: "nichts funktioniert, keine Ausbildung, kein Ratschlag, keine Fortbildung, kein System usw..."

 

Human Design ist zwar auch ein "System", doch es befreit uns von jeglicher Etikette und macht uns unabhängig.

Wir werden frei von fremder Autorität, Empfehlungen, Anhaftungen, Maßstäben, Normierungen, Erwartungshaltungen und Schubladendenken, um das zu tun wofür wir genetisch ausgerüstet sind.

Indem wir erfahren wie wir unsere eigene innere Autorität wieder entdecken und leben;

täglich, stündlich, in jeder Situation unseres Lebens, gelangen wir wieder auf unseren eigenen Pfad des Lebens zurück um zu sein wozu wir geboren sind - wir sind frei.

 

Schicht um Schicht befreien wir uns von alten Gewohnheiten, Glaubensmustern und Denkweisen.

 

Hiermit lade ich euch ein, eure Wurzeln wieder zu finden, euer ureigenes Potential zu entdecken

und statt einer Kopie als Original durch´s Leben zu gleiten...